Museum

MuseumLidice Galerie

Museumsinfo

Über das Museum

LIDICE GALERIE befindet sich inmitten des neuen Lidice, etwa 500 m von dem Museumsareals der Gedenkstätte Lidice. Das Gebäude wurde nach dem Projekt des arch. František Marek aufgebaut und diente als Kulturhaus der Gemeinde. Das Bauvorhaben wurde im Jahre 1957 begonnen: Nach dem Jahre 1989 kann sie in Privathände über und hörte auf, ihrem ursprünglichen Zweck zu dienen. Das baufällige Objekt wurde durch den Staat erkauft und in den Jahren 2002–2003 zur gegenwärtigen Ausnutzung umgebaut. Der Galerieplatz ist durch den Garten ergänzt, in dem bei sonnigem Wetter Kulturprogramme veranstaltet werden und wo sich auch einige plastische Werke der Lidicer Galerie befinden.

RÄUMLICHKEITEN FÜR AUSSTELLUNGEN UND KULTURVERANSTALTUNGEN
Im Gebäudeerdgeschoss kann man die ständige Exposition der Lidicer Sammlung sehen, die aus den Spenden der Künstler aus der ganzen Welt gebildet ist. Im 1. Geschoss werden kurzfristige Ausstellungen, Kulturveranstaltungen, Konzerte und Theatervorstellungen regelmäßig veranstaltet.

Planen Sie Ihren Besuch

  • 152, Tokajická, Liditz, Bezirk Kladen, Mittelböhmische Region, Mittelböhmen, 27354, Tschechien
  • www.lidice-memorial.cz

Bewertungen

Noch keine Bewertungen

Erste Rezension schreiben
A minimum rating of 1 star is required.
Please fill in your name.

Erstellen Sie Ihre eigenen Audio-Touren!

Die Verwendung des Systems und der mobilen Stadtführer-App ist kostenlos.

Start

App preview on iOS, Android and Windows Phone