Audiotour

Audiotour# 08 - Das Studium des Grafen

Trägerdecke mit Spuren der antiken Kassettendecke aus dem 15. Jahrhundert.

Dekorationen aus dem 15. Jahrhundert mit der Figur von Totila, die Geißel Gottes, und Mitgliedern der Familie Orsini.

Statue von Niccolò III. Orsini mit der Rüstung aus Pappelholz, und Leinwand mit dem Porträt des Grafen.

Tabernakel aus Marmor mit dem Wappen des Bischofs Tommaso Piccolomini (1467-1470), das aus der Kathedrale von Sovana stammt. Die kleine Tür aus Kupfer, Silber und Gold, ist ein Beispiel Goldschmiedekunstwerkes, das typisch für Florenz ist. Sie stellt den toten Christus dar, der von den Engeln verehrt wird und von den Symbolen der Passion umgegeben ist. Diese sind folgende: die Kreuz und die Stachelkrone; der Kuss von Judas; der heilige Peter, der das Schwert auszieht; Pilatus, der sich seine Hände wäscht; die Säule mit den Geißeln; die Hand der Ohrfeige; die Würfel zur Auslosung der Tunika; die Sonne und der Mond der Finsternis; der Schwamm auf dem Schilf; die Longinuslanze, die die Brust Jesu zerreißt und die Treppe zur Kreuzabnahme.

Tour stops

Beoordelingen

Nog geen beoordelingen

Schrijf de eerste beoordeling
A minimum rating of 1 star is required.
Please fill in your name.