Áudio tour

Áudio tourCITY CENTER SHOPPING

Apenas em alemão

2 Paradas do passeio

  1. Resumo do áudiopasseio
  2. Resumo do áudiopasseio

    Dublins nördliche und südliche Innenstädte beeindrucken mit ihren Einkaufsmöglichkeiten, die anderen großen Städten der Welt leicht Konkurrenz machen können. Der Mittelpunkt der Einzelhandelsaktivitäten liegt in zwei Fußgängerzonen, der Grafton Street und der Henry Street. Beginnen Sie Ihre aufregende Kauf-Extravaganz in der Grafton Street, dem Haupteinkaufsziel im Stadtzentrum. Einige Besucher sagen, dass die Gegend sie an die Champs-Élysées in Paris oder den New Yorker Times Square erinnert. Sie können leicht sehen, wie sie diese Schlussfolgerung mit der Vielfalt von High-End-und Mainstream-Läden, Bars, Cafés und Restaurants erreichen. Verlieren Sie sich in einem Einzelhandelsparadies, das das St. Stephens Green Shopping Center an der Spitze der Grafton Street umfasst. Dann gehen Sie zur Henry Street, wo es mehr als 200 Geschäfte gibt, von denen einige nur in Irland zu finden sind. Auch führende Kaufhäuser wie Marks and Spencer und Roches sind hier zu finden. Andere großartige Einkaufsmöglichkeiten in der Umgebung sind das Jervis Shopping Centre und die George's Street Arcade. Die Arkade ist möglicherweise das älteste Einkaufszentrum in Irland, das 1881 zum ersten Mal eröffnet wurde. In diesem viktorianischen Markt gibt es unabhängige Boutiquen und Stände, die Kunst, Schmuck, Musik, Souvenirs und Sammlerstücke verkaufen.

  3. 1 St Stephen's Green Shopping Centre
  4. 2 French Connection
  5. 3 Brown Thomas
  6. 4 Porterhouse Central
  7. 5 Suffolk Street, Avoca
  8. 6 Moore Street
  9. 7 Henry Street
  10. 8 Mary Street
  11. 9 Grafton Street
  1. Resumo do áudiopasseio

    Dublins nördliche und südliche Innenstädte beeindrucken mit ihren Einkaufsmöglichkeiten, die anderen großen Städten der Welt leicht Konkurrenz machen können. Der Mittelpunkt der Einzelhandelsaktivitäten liegt in zwei Fußgängerzonen, der Grafton Street und der Henry Street. Beginnen Sie Ihre aufregende Kauf-Extravaganz in der Grafton Street, dem Haupteinkaufsziel im Stadtzentrum. Einige Besucher sagen, dass die Gegend sie an die Champs-Élysées in Paris oder den New Yorker Times Square erinnert. Sie können leicht sehen, wie sie diese Schlussfolgerung mit der Vielfalt von High-End-und Mainstream-Läden, Bars, Cafés und Restaurants erreichen. Verlieren Sie sich in einem Einzelhandelsparadies, das das St. Stephens Green Shopping Center an der Spitze der Grafton Street umfasst. Dann gehen Sie zur Henry Street, wo es mehr als 200 Geschäfte gibt, von denen einige nur in Irland zu finden sind. Auch führende Kaufhäuser wie Marks and Spencer und Roches sind hier zu finden. Andere großartige Einkaufsmöglichkeiten in der Umgebung sind das Jervis Shopping Centre und die George's Street Arcade. Die Arkade ist möglicherweise das älteste Einkaufszentrum in Irland, das 1881 zum ersten Mal eröffnet wurde. In diesem viktorianischen Markt gibt es unabhängige Boutiquen und Stände, die Kunst, Schmuck, Musik, Souvenirs und Sammlerstücke verkaufen.

Análises

Nenhum comentário ainda

Escreva a primeira análise
A minimum rating of 1 star is required.
Please fill in your name.