Museu

MuseuNaturhistorisches Museum Bern

Informações do museu

Sobre o museu

Neben dem weltberühmten Rettungshund Barry, den faszinierenden Riesenkristallen und den über 200 Dioramen, hat sich das NMBE insbesondere durch thematische Ausstellungen, wie der preisgekrönten «C’est la vie», einen Namen gemacht.

Mit der IZI Travel App werden dem Besucher die Ausstellungstexte im Hause in Französisch und Englisch zur Verfügung gestellt. Es stehen zur Zeit keine Audioguides zur Verfügung.

Das Naturhistorische Museum Bern gehört zu den bedeutendsten Naturmuseen der Schweiz. Seine historischen Ausstellungen heimischer und exotischer Tiere sind in Mitteleuropa einmalig und haben den internationalen Ruf des Hauses begründet. In jüngerer Zeit hat sich Berns ältestes Museum einen Namen mit attraktiven thematischen Ausstellungen gemacht – wie der preisgekrönten «c’est la vie», eine Ausstellung über Leben und Tod. Zu den bekanntesten Objekten zählt Barry, der weltberühmte Rettungshund, dem das Haus jüngst eine eigene Ausstellung gewidmet hat. Einzigartig sind auch die beeindruckenden Riesenkristalle vom Planggenstock. Das NMBE ist ein ausgesprochenes Familienmuseum mit vielen Angeboten für Familien und Kinder. Zudem finden im Haus regelmässig Veranstaltungen statt – etwa die «Bar der toten Tiere»

Planeje sua visita

  • Naturhistorisches Museum, 15, Hallwylstrasse, Kirchenfeld, Stadtteil IV, Berna, Verwaltungskreis Bern-Mittelland, Verwaltungsregion Bern-Mittelland, Berna, 3005, Suíça
  • http://www.nmbe.ch

Exibições

Objetos com recurso de áudio

Análises

A minimum rating of 1 star is required.
Please fill in your name.
  • Boly

    5 out of 5 rating 02-17-2018

    Un musée magnifique et très varié, un trésor pour les enfants

Crie seus próprios tours em áudio!

O uso do sistema e do aplicativo de guia móvel é gratuito

Iniciar

App preview on iOS, Android and Windows Phone